"Die Spotplatte"

Die Lösung für die Montage von Einbauspots

 

Die „Spotplatte“ wurde entwickelt um den Einbau von Armaturen in Hängedecken zu erleichtern. Die Platten aus Mineralwolle (sowohl hart als auch weich), aus denen Hängedecken gemacht werden, sind nicht dafür geeignet, das Gewicht von Einbauspotlichtern zu tragen. Deshalb wird eine Konstruktion gebraucht, die das Gewicht des Spots von der Plattenmitte an den Rand und auf das Zwischenprofil verlagert.

Dabei ist es wichtig, dass diese Konstruktion sich weder verbiegt noch verzieht.

Aufgrund dieser Anforderungen wählten wir verzinkten Stahl als Baumaterial für die „Spotplatte“. Die Stahlplatte ist 0,5 mm dick und durch Rillen verstärkt. Hierdurch entsteht eine leichte aber sehr starke Platte, die das Gewicht von Spots oder ähnlichen Einbauarmaturen tragen kann. Wir garantieren, dass unsere „Spotplatte“ ein Gewicht von bis zu 3,5 kg trägt.

 http://ideesystemen.com/images/content/foto%27s%2011-7-12/SPOTPLAAT%20%21cid_2869B45D-627D-4213-AD34-455AA59509DB@lokaal.jpg http://ideesystemen.com/images/content/foto%27s%2011-7-12/spotplaat%20300%21cid_8F3697A4-4BF3-45CB-97C9-29F414FB67E2@lokaal.jpg http://ideesystemen.com/images/content/foto%27s%2011-7-12/miniSPOTPL%21cid_6C27C3E4-9E23-4FCC-99C9-EC8F86D51D2D@lokaal.jpg

Die Brandsicherheitsregelungen werden stets strenger. Es ist heutzutage gang und gäbe, dass oberhalb von Hängedecken Feuer löschende Materialien eingesetzt werden müssen. In Zukunft wird diese Regelung wahrscheinlich noch verspitzt und nicht entzündbare Baustoffe werden zur Pflicht werden. Umso mehr Grund, sich gleich schon jetzt für die brandsichere „Spotplatte“ zu entscheiden.

 

Die Flexibilität der „Spotplatte“ erlaubt dem Innenarchitekten sich bis zum letzten Stadion der Gestaltung nicht auf einen spezifischen Einbauspot festlegen zu müssen.,  Die „Spotplatte“ hat noch viele weitere Vorteile: da die Platte sehr dünn ist können die Federn der Spotlichter angebracht werden ohne dass sie, wie bei anderen Konstruktionen, verbogen werden müssen. Das garantiert hohe Qualität. Außerdem kann die „Spotplatte“ klein verpackt werden und beansprucht somit weder in der Lagerhalle noch beim Transport viel Platz.

 

In den folgenden vier Standardgrößen sind „Spotplatten“ verfügbar:

Sollten andere Maße benötigt werden, wenden Sie sich bitte an uns.

 http://ideesystemen.com/images/content/foto%2012-1-12/sp4.jpg

Die Länge der „Spotplatte“ kann ganz einfach mit einer Blechschere, die standardgemäß in jeder Werkzeugkiste zu finden ist, angepasst werden.


 

Senden Sie uns eine E-mail für den aktuellen Preis oder mehr informationen

 

 

Spotplatte MINI

SPOTPLATTE-MINI

Nach dem Erfolg der Spotplatte für große Einbauspots gibt es nun auch die einfache Lösung für kleine Spots und LED-Lichtanlagen von geringem Durchmesser.
Die Idee für diese Lösung entstand dadurch, dass Einbauspots von geringem Durchmesser oft mit starken Federn in den Einbauausschnitt der Wand- oder Deckenplatte geklemmt werden. Sowohl bei Hart- als auch bei Weichplatten entstehen dabei oft Probleme; der Ausschnitt verformt sich, die Beschichtung scheuert ab oder kleine Stücke der Platte platzen ab.
http://ideesystemen.com/images/content/foto%27s%2011-7-12/miniSPOTPL%21cid_6C27C3E4-9E23-4FCC-99C9-EC8F86D51D2D@lokaal.jpg
Oftmals werden diese Probleme durch das Einsetzen von Kunststoffrohrstückchen behoben.
Dies ist aber eine zeitaufwendige Lösung und wir alle wissen nur zu gut: Zeit ist Geld. Schneller und effizienter ist es mit der neuen Spotplatte-mini. Jegliche Extrabastelarbeiten werden hiermit überflüssig. Sie messen ab, schneiden den Einbauausschnitt aus, setzen die Spotplatte und den Spot ein und die Sache ist erledigt. Im Prinzip ist nicht einmal ein Messer mehr notwendig. Die Spotplatte-mini hat nämlich eine gezackte Kante mit der der Einbauausschnitt ausgeschnitten werden kann. Die Spotplatte kann auch als Zirkel verwendet werden, wenn Sie z.B. einen Nagel durch eines der Perforationen und ein Messer durch den Schlitz stecken.    

SPOTPLATTE-MINI
TECHNISCHE INFORMATIONEN:
Geeignet für Einbauspots von geringem Durchmesser
Material verzinkter Stahl
Stärke 0,7 mm
Durchmesser fortlaufend einstellbar zwischen 35 und 125 mm
Zusätzlich einige feste Durchmesser zwischen 15 und 35 mm
Rauchentwicklung Keine (im Gegensatz zu Holzplatten)
Brandsicher Ja